Projekt Diakonie-Hospiz Woltersdorf
Bauaufgabe

In Woltersdorf ist in kirchlicher und kommunaler Trägerschaft ein Hospiz errichtet worden. Mit diesem Haus soll das Angebot an palliativer Versorgung für die Landkreise Märkisch-Oderland und Oder-Spree erweitert werden.

Der Entwurf bietet allen 14 Gästen jeweils ein Zimmer in ebenerdiger Lage mit vorgelagerter Terrasse an. Die daraus entstehende quadratische, kompakte Gebäudefigur steht städtebaulich frei und orientiert sich hinsichtlich der Ausrichtung des Grundrisses am Sonnenverlauf.

Die Räume des Erdgeschosses sind auf einer Grundfläche von 840m² windmühlenartig um einen inneren Nebenraumbereich angeordnet, der als Zentrum des Hauses auch den Raum der Stille aufnimmt.Der Haupteingang befindet sich an der Westseite des Hauses. Über einen Windfang betritt man das Foyer, von dem aus man den Gemeinschaftsraum des Hospizes erreicht. Direkt am Windfang ist das Dienstzimmer der Pflege angeordnet. Die 14 Gastzimmer sind windmühlenartig um einen innen liegenden Gebäudekern angelegt. Alle Zimmer haben eine Grundfläche von ca. 18m² mit Sanitärzelle und vorgelagerter Terrasse. In dem innen liegenden Kern befinden sich vorwiegend die pflegerischen Nebenraumfunktionen. (Arbeitsraum rein / unrein, WC, Hauswirtschaft, Pflegebad, Lager) Weiterhin ist im Kern dieser Zone der Raum der Stille angeordnet. Dieser innen liegende und besonders hochwertig ausgebaute Raum wird über ein Oberlicht mit Tageslicht versorgt.

Im Obergeschoss des Hauses befinden sich Räume für Personal und Verwaltung (Büros und Umkleiden). Weiterhin wird hier ein Zimmer für dei Übernachtung von Familienangehöriegn angeboten.

 

 

Standort Schleusenstraße, 15569 Woltersdorf
Bauherr Diakonie Hospiz Woltersdorf GmbH
   
Leistungsumfang Büro Legiehn, Architektur im Gesundheitswesen, LPH 1-8 nach HOAI
Mitarbeit Matthias Unger
   
Baubeginn Oktober 2018
Fertigstellung Oktober 2019
Bruttogrundfläche 1.127 m²
Gesamtkosten 3,2 Mio. €
   
Bauausführung Hoch- und Tiefbau Luckau GmbH
Stadtplanung P4LOESSE Architekten & Stadtplaner SRL, Hr. Lösse, Berlin
Tragwerksplanung Hüls Ingenieure, Blankenfelde-Mahlow
Brandschutz PORR Design & Engineering Deutschland GmbH, Berlin
Haustechnik KE&S GbR Ingenieure, Berlin
Außenanlagen Marcel Adam Landschaftsarchitekten, Potsdam