Objekt Immanuel Krankenhaus Berlin Wannsee
Projekt Sanierung Schwimmbad
Bauaufgabe Im Immanuel Krankenhaus Berlin, Standort Wannsee, wurde eine Generalsanierung des Schwimmbadbereiches im 2. Untergeschoss durchgeführt: Das ehemals geflieste Therapiebecken wurde zurückgebaut und gegen ein Edelstahlbecken ausgetauscht. Für das Schwimmbad wurde ein neues Gestaltungskonzept für Boden, Wand, Decke und Beleuchtung unter besonderer Berücksichtigung der Raumakustik umgesetzt. Im Technikgeschoss wurde die Schwimmbadtechnik ausgetauscht und alle Nebenräume des Bereiches wurden renoviert.
Standort Königstraße 63, 14109 Berlin
Bauherr Immanuel Krankenhaus Berlin
   
Leistungsumfang Büro Legiehn, Architektur im Gesundheitswesen
Leistungsphasen 2, 3, 5, 6 nach HOAI
   
Baubeginn Januar 2017
Fertigstellung September 2017
Bruttogrundfläche 310 m²
Gesamtkosten 1,25 Mio. € brutto
   
Baumanagement LPH 8 nach HOAI, Architekten für Baudurchführung, Berlin
Tragwerksplanung Hüls Ingenieure, Blankenfelde-Malow
Brandschutz PORR Design & Engineering Deutschland GmbH, Berlin
Haustechnik KE&S GbR Ingenieure, Berlin
Bauphysik Ingenieurbüro Axel C. Rahn GmbH, Berlin